Detaillierte Begutachtung und Analyse eines Aquisitionsobjekts hinsichtlich seiner baulichen und technischen Eigenschaften
 
  • Ausführliche Beschreibung der Gebäudedaten und –Konstruktion
  • Dokumentation des Zustands von Rohbau- und Gebäudehülle sowie sämtlicher Nutzflächen
  • Dokumentation der technischen Gebäudeausrüstung (Heizungs-, Lüftungs-, Sanitär- und Elektroinstallationen)
  • Einschätzung schädlicher Gebäudewerkstoffe (Asbest, PCB, PAK, KMF, etc.)
  • Ermittlung der Gesamtkosten ggf. erforderlicher Instandhaltungsmaßnahmen

Ihr Nutzen

  • Zusammenstellung der Prüfungsergebnisse in Form eines ausführlichen Objektreports
  • Minimierung des Investitionsrisikos
  • Sicherung des nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolges der Immobilien-Transaktion
  • gesicherte Kaufentscheidung durch umfangreiche Prüfung des Objekts
  • qualifizierte Aussagen über den Bauzustand und den Instandhaltungsstau sowie über den Gebäudebetrieb und Verbrauchskosten